Dragon Birth

  • Toll, wie du hier auf Feedback eingehst und auch Dinge änderst, Shadowdong, Daumen hoch. :) Projekt ist zum Spielen vorgemerkt, sobald ich mein eigenes Projekt released habe. :)

    Vielen Dank. Ich gebe mein bestes, auf Wünsche, Feedback, oder Vorschläge einzugehen :)

    Lass dich nicht hetzen, auf ein guten Release deines Projektes :thumbup:

  • Ich bins wieder ^^

    Nachdem ich mit einem kleineres Projekt zu einem Event fertig geworden bin, geht es nun 100% wieder an Dragon Birth werden.

    Ich habe weitere kleine Änderungen an der Demo vorgenommen und ein paar Fehler behoben. Zudem ist das Optionsmenü um einen weiteren Punkt gewachsen. Zudem werden die einzelnen Befehle nun auch mit einem Hinweisfenster erklärt.


    Siehe Bild:

    Screenshot (1346).png


    Das Angeln:
    Bisher kann an manchen Stellen geangelt werden, dies läuft mit einer kleinen Animation ab, wenn ein Fischi anbeißt. Köder sind in der Demo vorhanden, haben aber noch keinen Sinn, da ich hier am konzeptionieren bin, etwas größeres aus dem angeln zu machen.

    Die Finale Version ist bereits hochgeladen und ihr könnt auch mit euren Speicherdaten weiterspielen.


    Link im Anfangspost wurde erneuert!

    Ich halte euch die Wochen mit neuen Bildern und Lore zu den weiteren Gebieten auf den Laufenden und hoffe auf weiteres Feedback.


    Gruß schadow :)

  • Kleines Update:


    Die ersten Bücher sind in den Regalen von Dragon Birth eingelagert. Neben vielen kleinen und schönen Geschichten gibt es auch Rezepte zu finden. Einmal entdeckt, kann die Mahlzeit beim hauseigenen Koch (sofern freigeschaltet) zubereitet werden.




    BuchRezeptur2.png   BuchStory2.png

  • Kurzes Update von mir,

    Die ersten Maps des Königreichs entstehen und gedeihen prächtig. Es gibt neue Tiere in der Umgebung und mehr Sprite-Animationen von ihnen.

    Auch bei den Menschen hat sich einiges getan. So sind nun mehr Arbeiter hinzugekommen und die Ersten Menschen tragen ihre Regenschirme, wenn es mal regnet.


    Thema Regen:
    Ich habe nun Regenspritzer hinzugefügt, die bei starkem Regen zufällig auf dem Boden platziert werden.

    Zuletzt ein kleiner Screen:

    Screenshot (1483).png



    Das wars erstmal wieder von mir :)


    Schadow

  • Ich finde dein Mapping absolut klasse! Ein Beweis dafür, dass der Handwerker genauso wichtig (wenn nicht sogar wichtiger) als das Werkzeug ist.

    Es wirkt generell alles sehr atmosphärisch und lebendig. Ich habe derweil nur kurz (~10 Minuten) in dein Spiel reingeschaut um mal einen ersten Eindruck zu bekommen und werde es definitiv die nächsten Tage weiterspielen.


    Ich lasse dir dann gerne Feedback da. ^^

  • Das sieht richtig einladend aus. Die Steinmauer ist richtig toll umgesetzt und alles wirkt wirklich schön durchdacht auf deiner Map. :thumbup:

    Vielen Dank für das Kompliment, freut mich, dass die Details gut ankommen :)

  • Ich finde dein Mapping absolut klasse! Ein Beweis dafür, dass der Handwerker genauso wichtig (wenn nicht sogar wichtiger) als das Werkzeug ist.

    Es wirkt generell alles sehr atmosphärisch und lebendig. Ich habe derweil nur kurz (~10 Minuten) in dein Spiel reingeschaut um mal einen ersten Eindruck zu bekommen und werde es definitiv die nächsten Tage weiterspielen.


    Ich lasse dir dann gerne Feedback da. ^^

    Vielen Dank,
    Es ist immer schön, wenn die Arbeit auch erkannt wird, die man teils in solche Maps steckt.

    Ich freu mich auf jeden fall auf dein Feedback zur Demo, denn nur so kann es noch besser werden. Lass also gern all deine Gedanken da :)

  • Mir gefällt das detailreiche mapping sehr gut!


    Auch die Rezeptbücher machen sich sehr gut ☺️

  • Mir gefällt das detailreiche mapping sehr gut!


    Auch die Rezeptbücher machen sich sehr gut ☺️

    Vielen Dank für dein Feedback,

    Ich habe auch schon gehört, dass das Essen aus den Büchern gut schmecken soll ^^

  • 2 neue Screenshots aus dem Königreich,


    Screenshot (1486).png   Screenshot (1502).png


    Im Moment macht es mir viel Spaß, jedem Gebiet ein anderes Aussehen zu geben. Die Häuser sollen sich nicht nur von außen, sondern auch von innen unterscheiden.

    Der Hafen hat seinen Blitzturm bekommen, den die Leute vor lauter Schock einfach nur noch Leuchtturm genannt haben.


    Sonst geht die Entwicklung gut voran :)

    Schadow

  • Screen einer optionalen Höhle die mit euch auf Zeit spielen wird.


    Screenshot (1522).png


    Eine von der Drachenfäule befallene Höhle, deren Dämpfe das feurige Element jedes Lebewesens zum Kochen bringt.

    Was haltet ihr von den Stalaktiten? Ich selber bin da uneinig, daher brauch ich mal eure Meinung zu ihnen.


    Zudem hab ich die Soldaten um Bogenschützen erweitert, die auch ihre Pfeile verschießen können.


    Schadow :)

  • Stalaktiten sind die Dinger, die von der Decke hängen, oder? Ich schmeiß das immer durcheinander...

    Ich glaube, als Spieler würde ich in der Höhle erstmal davon ausgehen, dass ich die nicht passieren kann. Ist schon ungewöhnlich, wenn da plötzlich was runterhängt. Meins ist es nicht, da bin ich ehrlich. Man sieht die Höhlendecke nicht, aber Steine, die direkt daraus erwachsen. Aber auch nur diese und nicht etwa Löcher und Risse in der Decke oder sonstige Unebenheiten, weil es schlicht im Maker keine Decke gibt (zumindest nicht in offenen Höhlenbereichen). Bei diesem einen Holzbalken rechts könnte man sagen, der hängt nicht direkt an der Decke, sondern ein Stück darunter. Ich hoffe, du verstehst, was ich damit sagen will ^^' Ist allerdings nur meine Meinung.


    Aber sehr hübsches Mapping. Macht schön was her mit dem roten Wa-...? - mit der roten Flüssigkeit. Auch die beiden Screens davor sehen toll aus. Ich merke schon, ich muss mir das Spiel mal wieder anschauen.

  • Stalaktiten sind die Dinger, die von der Decke hängen, oder? Ich schmeiß das immer durcheinander...

    Ich glaube, als Spieler würde ich in der Höhle erstmal davon ausgehen, dass ich die nicht passieren kann. Ist schon ungewöhnlich, wenn da plötzlich was runterhängt. Meins ist es nicht, da bin ich ehrlich. Man sieht die Höhlendecke nicht, aber Steine, die direkt daraus erwachsen. Aber auch nur diese und nicht etwa Löcher und Risse in der Decke oder sonstige Unebenheiten, weil es schlicht im Maker keine Decke gibt (zumindest nicht in offenen Höhlenbereichen). Bei diesem einen Holzbalken rechts könnte man sagen, der hängt nicht direkt an der Decke, sondern ein Stück darunter. Ich hoffe, du verstehst, was ich damit sagen will ^^' Ist allerdings nur meine Meinung.


    Aber sehr hübsches Mapping. Macht schön was her mit dem roten Wa-...? - mit der roten Flüssigkeit. Auch die beiden Screens davor sehen toll aus. Ich merke schon, ich muss mir das Spiel mal wieder anschauen.

    Vielen Dank für deine Gedanken und nach einigen Überlegungen, teile ich deine Ansicht.
    Ich war ja selber uneinig mit den Dingern und hab sie daher nur auf eine Map gepackt. Ich werde sie wieder entfernen und vielleicht noch was besseres finden, was ich noch zur Höhle dazu designen kann.


    Danke auch für dein Feedback zu den anderen Screenshots :)

  • Ich habe mir zwei Tage immer mal wieder kurz Gedanken zu deinen Stalagmiten gemacht, weil ich die Idee schön fand.

    Speziell wie im Screenshot sieht es aber nicht gut aus (meine Wahrnehmung).

    Lösungsidee: Versuch es mal mit einem Perspektivwechsel. Du hast den Schatten aus Gewohnheit so gestaltet, dass die Fläche, welche die Höhlendecke berührt, zu sehen ist.
    Leg mal einen Finger auf die schwarze Fläche und stell dir vor, der Stalagmit würde vor einer Höhlenwand eine Ebene dadrüber gelegt werden (wie der obere auf deinem Bild) und das ohne die schwarze Bodenfläche. In der Darstellung leicht rund zulaufend nach oben (schlecht beschrieben).
    Du hast dann zwar keine Stalagmiten, die alleine herum hängen können (das ginge aber mit Stalagtiten)

    Aus Google entnommen:
    Wie merkt man sich Stalagmiten und Stalaktiten?

    Eine bekannte Eselsbrücke für Erwachsene ist: Die Mi(e)ten steigen und die Tit(t)en hängen. Wegen ihrer Schlüpfrigkeit ist diese Eselsbrücke wohl die, die sich meistens Erwachsene merken können. Dagegen vor allem für Kinder: Die Stalaktiten kommen von der „T“ecke, und die Stalagmiten wachsen mit dir mit.

    Wenn du deine Fantasie lebst, dann wird sie auch zur Wirklichkeit.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!