Nintendo Direct 18.06.2024

There are 17 replies in this Thread which has previously been viewed 621 times. The latest Post () was by Tahnryu.

  • Uuuuund, wie hat euch die Direct gefallen?
    War was für euch dabei?

    Lasst uns gern mal drüber schnacken :D

    Hier nochmal der Link zur Direct.

    Ich für meinen Teil muss sagen, dass für mich nur Zelda wirklich interessant war, aber ich denke dass einige der anderen Titel für euch vielleicht mega cool sind :D

  • Ich freue mich ebenso auf das neue Zelda. Sieht interessant aus, mal sehen, was sich mit der neuen Mechanik so alles machen lässt.


    Endlich wurde was von Metroid Prime 4 gezeigt. Man hat seeehr viele Jahre drauf gewartet ^^ . Ich wünschte, dass ich noch irgendwie den dritten nachholen könnte, hoffe immer noch, dass es für die Switch erscheint.


    Das Remake von Romancing Saga 2 sieht auch gut aus. Das Original ist unglaublich schwierig. Mal sehen, wie es sich mit dem Remake verhält.


    Am meisten aber gefiel mir Mario & Luigi. Ich mag die Reihe, hoffe aber, dass sie in diesem Teil die Dialoge etwas herunterfahren. Auch hoffe ich auf einen frei wählbaren Schwierigkeitsgrad. M&L Dream Team Bros habe ich nur auf schwer gespielt und es war genial.

  • Die Mario und Luigi Reihe mag ich auch sehr, ich hab sogar alle Teile der Reihe gespielt.
    Aber irgendwie kann ich mir das auf der Switch so schlecht vorstellen, das war für mich immer so was "Kleines, einfaches" und ich hab die Befürchtung es wird jetzt viel zu groß und lang xD


    Mit Metroid kann ich leider so wenig anfangen, ich find das voll schade

  • ich liebe die the legend of zelda reihe und da vor allem die 2d spiele. für mich war das links awakening auf der switch definitiv die schönste überraschung seit ich die konsole das erste mal in den händen hatte. über die breath of the wild spiele war ich leider mega enttäuscht und sie gehören für mich zu den schlechtesten konsolen zeldas überhaupt. ich weiß die spiele haben eine riesen fanbase aber mir waren die einfach zu groß und zu wenig classic zelda. es fühlte sich einfach falsch an unabhängig der qualität der spiele.


    entsprechend groß war die freude dass mich das neue zelda an links awakening erinnert. ich bin gespannt :3

  • Es ist nun offiziell. Wir brauchen einen Schock Smiley als Reaktion. 8|

    es tut mir leid :o ist ja nur meine persönliche meinung. mein favorite der reihe ist halt a link to the past von den 2ds. und für die 3ds könnte ich mich nicht zwischen wind waker oder oot entscheiden I guess. wobei twillig.... lassen wir das.


    aber botw ging halt in eine richtung mit der ich als zelda fan null gerechnet habe und es hat mich halt leider gar nicht abgeholt. ich brauche keine ultra große open world, crafting und 9395295952 dinge zum sammeln oder fotografieren das lenkt nur vom kern ab und hatte zelda für mich nie nötig. und dann diese kleinen dungeons....


    aber ich will da jetzt nix lostreten :D

  • es tut mir leid :o ist ja nur meine persönliche meinung. mein favorite der reihe ist halt a link to the past von den 2ds. und für die 3ds könnte ich mich nicht zwischen wind waker oder oot entscheiden I guess. wobei twillig.... lassen wir das.


    aber botw ging halt in eine richtung mit der ich als zelda fan null gerechnet habe und es hat mich halt leider gar nicht abgeholt. ich brauche keine ultra große open world, crafting und 9395295952 dinge zum sammeln oder fotografieren das lenkt nur vom kern ab und hatte zelda für mich nie nötig. und dann diese kleinen dungeons....


    aber ich will da jetzt nix lostreten :D

    Ich bin da tatsächlich total auf deiner Seite Chito.

    Ich finde BotW und TotK waren grandiose Spiele! Aber wirklich sehr schlechte Zeldas xD
    Ich bin mit Zelda aufgewachsen, ich habe jeden Teil bis zum Umfallen gespielt und dieses abändern der "Zelda Formel" war... schwer für mich zu verarbeiten.

    Ich mag geradlinige Spiele, ich mag es einen Dungeon nach dem anderen abzuarbeiten und mir dann in der "Außenwelt" mithilfe der erhaltenen Items neue Wege zu öffnen.
    Mir waren BotW und TotK auch VIEL zu groß.

    Ich hab sie gern gespielt, aber nicht als Zelda Titel :D

  • Ich bin mit Zelda aufgewachsen, ich habe jeden Teil bis zum Umfallen gespielt und dieses abändern der "Zelda Formel" war... schwer für mich zu verarbeiten.

    Da ich auch mit Zelda aufgewachsen bin verwundert mich deine Aussage gerade etwas. Die "Zelda Formel" wurde schon mehrfach immer wieder geändert. Mal mehr und mal weniger. Zelda botw orientierte sich wieder mehr an das offene Feeling von Zelda 1. Natürlich ohne die Beschränkungen eines NES. Mit den Leunen haben sie sogar einen alten Gegnertyp zurückgebracht. Sie sind also Back to the Roots gegangen und haben überlegt, wie Zelda 1 im modernen Zeitgeist aussehen würde.

    Gerade Nintendo ist doch bekannt dafür, dass sie ihre Marken immer wieder neu erfinden. Vergleicht mal Super Mario 64, Sunshine, Galaxy und 3D World. Wenn man die Grafiken und das "Super Mario" im Titel austauschen würde, würde kaum einer erahnen, dass es dieselbe Spielreihe ist. Ähnliches trifft halt auch auf Zelda zu, aber da sind die Sprünge seltener und nicht bei jedem Game. :D

    Darum verstehe ich auch jeden, der nicht alle Zelda oder Mario Games mag. Sie unterscheiden sich halt immer recht stark. Aber so wird es halt auch nie langweilig und ich freue mich immer neue Abenteuer zu erleben. :)

  • Da ich auch mit Zelda aufgewachsen bin verwundert mich deine Aussage gerade etwas. Die "Zelda Formel" wurde schon mehrfach immer wieder geändert.

    und das ist doch auch schön so denn so haben viele leute ihren spaß :3

    ich freue mich für jeden der seine hunderten stunden in botw versenken konnte und es mag ja bestimmt auch ein tolles spiel sein. es ist halt nur einfach nichts für MICH :3


    ich spiele derweil dann mein links awakening und freue mich auf den neuen teil

  • DonF204 am Handy is es blöd zu zitieren deshalb so xD


    Ich gebe zu dass ich mich mit meiner Aussage eher auf die Spiele ab Links Awakening und A Link to the Past bezogen habe. Zelda 1 und 2 mochte ich nie xD


    Und ich finde schon, dass sie mit den Spielen eine Art Stilbruch begangen haben.

    Klar erfinden sich Zelda Spiele immer wieder neu, ich denke die DS Zeldas sind da sehr gute Beispiele, weil die sich doch anders spielen als alle anderen Zeldas. (Aber ich mochte die Beiden Spiele sehr. Die Bosse und Rätsel waren super innovativ). Aber ich fand die Änderungen mit BotW einfach zuuuu groß.

    Keine richtigen Items mehr, die riesige Open World die Wesentlich größer is als es bei Windwaker auch nur annähernd der Fall war, keine "richtigen" Dungeons mehr, dafür die Schreine (wobei ich die cool find) , und dann mein größtes Manko... Dass die Waffen zerbrechen und man Herzen durch Essen heilt und man Rubine quasi nur durch Verkaufen erhält.

    Das sind für mich alles Aspekte die Spiele wie andere open World Games haben, aber sie waren eben nie Zelda "typisch".


    Trotzdem hatte ich echt viel Spaß mit den Games, aber eben als was ganz eigenes.


    Wenn ich meine liebsten Zeldas ranken würde (ich glaub das mach ich tatsächlich irgendwann mal) wären sie vermutlich mit auf den untersten Plätzen.


    Aber es is ja schön, dass alle eine ganz eigene Sicht auf die Spiele haben und sie sind ja nicht umsonst so erfolgreich gewesen :)

  • Es ist lange her, dass mich eine Ankündigung so sehr gehypt hat wie die von Metroid Prime 4.

    Auch wenn manche vielleicht nicht so geflasht vom Gezeigten sind: Für mich sieht es so aus, als würden Retro Studios GENAU da weiter machen, wo sie mit Prime 3 augehört haben. Und das macht mich irgendwie richtig glücklich. Ich hoffe, dass auch noch Remaster von Prime 2 und 3 kommen, dann könnte ich nach langen Jahren mal wieder in den Genuss der ganzen Reihe kommen.


    Die Ankündigung eines Remakes von Romancing Saga 2 hat mich überrascht.

    Habe das Remaster für die Switch gespielt, und es war gewöhnungsbedürftig, aber hat mir sehr gefallen, da es ein sehr einzigartiges und einprägsames Spiel ist. Man spielt mehrere Generationen von Kaisern und muss in beliebiger Reihenfolge 7 große Bosse besiegen. Und je nachdem, wann man welchen Boss bekämpft bzw. wie viele Generationen man wartet, kann sich der Spielverlauf stark ändern, oder man kann sich sogar in Sackgassen spielen, weil z.B. bestimmte Bosse über die Jahre hinweg extrem an Stärke gewinnen. Fand ich irgendwie sehr faszinierend.
    Was das Spiel mMn ruiniert hat war die LÄCHERLICHE Anzahl von Gegnern in den Gebieten, durch die du teils in dutzende Kämpfe hintereinander gezwungen wurdest. Schlimmer noch als jede Random Encounter-Hölle.

    Schien mir eigentlich eine ziemliche Nischenreihe zu sein, daher hat es mich ziemlich überrascht, das nach dem Remaster jetzt auch noch als volles Remake zu sehen


    Man muss ja sagen: Für RPG-Fans ist in Nintendo Directs eigentlich IMMER etwas dabei.

  • Fand ich irgendwie sehr faszinierend.
    Was das Spiel mMn ruiniert hat war die LÄCHERLICHE Anzahl von Gegnern in den Gebieten, durch die du teils in dutzende Kämpfe hintereinander gezwungen wurdest. Schlimmer noch als jede Random Encounter-Hölle.

    Stimme ich zu. Es war schon sehr extrem. War auch der Grund, wieso ich es abgebrochen habe.

    Das Spiel hat aber einige sehr einzigartige Eigenschaften. Zum Beispiel habe ich mich lange gewundert, wieso man überhaupt Geld hat, da man alles umsonst bekommt. Später gab es dann einmal eine Stelle, wo es dann relevant wurde. Und Party Mitglieder können wirklich sterben.


    Der Dritte Teil ist noch offener als der 2te. Aber dort ist der Schwierigkeitsgrad dermaßen hoch, dass ich nicht mal einen Boss schaffe ^^

  • Eigentlich habe ich schon eine Liste was ich mir für die Switch noch alles holen will. (Bin ein Spätzünder und habe erst seit diesem Monat eine Switch.)

    Aber Romancing Saga 2 Remake ist schonmal sehr verlockend, auch wenn mir der Remaster vom 2 Teil nicht so gefiel vom Gameplay her, das Kampfsystem war irgendwie zu altbacken und nicht wirklich informativ. Aber die Idee des Spiels an sich war gut und ich hoffe das Remake bügelt viele von den alten Problemen aus. Und dann kommen da ja auch noch andere schöne RPGs.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!